Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie bei Montessori Landshut & Geisenhausen und informieren Sie gerne auf diesen Seiten über unsere Einrichtungen und deren Arbeit. 

Mi

19

Jul

2017

Hospiz macht Schule

 

 

Schon seit längerer Zeit gibt es gute Kontakte zwischen der Montessori-Schule in Geisenhausen und dem Hospizverein Landshut. So entstand die Idee, das Projekt „Hospiz macht Schule“, das der Hospizverein für Kinder der Grundstufe anbietet, zu realisieren.

Nachdem die Eltern in einem Elternabend über das Vorhaben informiert wurden war es dann nach den Pfingstferien so weit:

„Zwei Hospizbegleiterinnen, die sich über die Bundeshospizakademie für dieses Projekt qualifiziert haben, sowie die Koordinatorin und Sozialpädagogin Martha Rannersberger adaptierten in Zusammenarbeit mit den Lehrerinnen Magdalena Barth und Ingrid Setz das Projekt und widmeten sich in vier Einheiten den Themen: Werden und Vergehen, Krank-Sein, Sterben, Tod und Traurig-sein. Anliegen des Hospizvereins ist es, Räume zu öffnen, die ein Auseinandersetzen mit diesen genannten Themen auf kindgerechte Art und Weise ermöglichen. Auch sollen Kinder ermutigt werden, ihre ureigenen Gedanken, Ideen oder Sorgen und Erfahrungen zu formulieren und auszudrücken.

Dass Kinder mit ihren Fragen ernst genommen sein mögen, zeigte sich besonders, als Kinderärztin Dr. Magdalena Fick der Einladung folgte, um die vielen Fragen der Kinder rund um das Thema Krank-Sein zu beantworten. Jeder Projekttag begann und endete mit dem gleichen Ritual: Alle verbanden sich mit einem Band, das am ersten Tag von allen Teilnehmern geknüpft wurde, und ein gemeinsames Lied wurde angestimmt. Der Titel des Liedes:„ Er hält uns alle in der Hand..++.“ bekräftigte, was unser aller Wunsch ist: in allen Lebenszeiten und Lebenslagen getragen und geborgen zu sein. So rundete sich das Projekt, als am letzten Projekttag jedes Kind einen Sämling in Erde pflanzen und mit nach Hause nehmen durfte. Neues Leben darf keimen und wachsen.

Die beiden Pädagoginnen zeigten sich von dem Projekt ebenso begeistert wie die teilnehmenden Kinder der jahrgangsgemischten Gruppe.

 

Auf dem Bild die teilnehmende Klasse mit den Damen vom Hospizverein, den beiden Pädagoginnen und der Schulleiterin Diana Heini.

 

 

Mo

10

Jul

2017

Sommerfest mit Garteneinweihung

 

 

Im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes fand die Einweihung des neu gestalteten Schulgartens statt. Es wurde ein großes, liebevoll angelegtes Klettergerüst und diverse einladende Sitzecken in Betrieb genommen.

 

In den vergangenen Wochen beobachteten die Schüler der Montessorischule mit Spannung, was sich in ihrem Schulhof veränderte. Nachdem beim Sommerfest auch der kirchliche Segen von Seiten der katholischen Seite durch Ruhestandspfarrer Heinz Prechtl aus Geisenhausen und dem evangelischen Pfarrer Felix Reuter aus Landshut ausgesprochen war, stürmten die Kinder die Anlage regelrecht. Innerhalb Sekunden hangelten sich Trauben von Kinder durch die Kletteranlage. So mancher Freudenschrei war dabei zu hören.

 

Die Umgestaltung wurde allein durch das Engagement der ganzen Schulfamilie möglich. Es fanden sich Firmen, die durch ihre kostenlos zur Verfügung gestellte Arbeitsleistung oder durch finanzielle Unterstützung einen wichtigen Beitrag leisteten. 

 

Auch die Schüler der Oberstufe II beteiligten sich, indem sie selbst eine sehr gelungene Sitzbank gestalteten, die sich um einen Baum rundet. Dort durften sich alle anwesenden Kinder mit ihrem Namen verewigen.

 

Di

20

Jun

2017

Sommerfest in der Montessori-Schule - Samstag 24. Juni 2017

 

Unser Sommerfest findet am

 

Samstag, den 24.06.2017 von 11.00 bis 15.00 Uhr 

 

im Garten unserer Schule in Geisenhausen statt.Wir freuen uns und lasst euch überraschen 😊

 

Euer Elternbeirat

mehr lesen

Do

15

Jun

2017

Sommerfest im Montessori-Kinderhaus in Landshut am Freitag, den 23. Juni 2017

Unter dem Motto "Landshuter Hochzeit" laden Elternbeirat und das Kinderhausteam in den Felix-Meindl-Weg. Neben den Kindern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen sind auch alle Freunde der Montessoripädagogik herzlich eingeladen.

 

Das Fest findet am Freitag, den 23.06.2017 im Garten unseres Kinderhauses statt – bei jeder Witterung. Beginn ist um 16 Uhr und das geplante Ende um 20 Uhr.

 

Bitte bringen Sie für unser gemeinsames Picknick Tassen, Teller, Besteck, Gläser, Decken und ggf. Sonnenschirme mit.

  

Do

15

Jun

2017

Musik verbindet

Zum Aktionstag Musik kamen erneut  rund 300 Kinder in die Karl-Heiß-Schule statt. Unsere Kinderhauskinder waren auch diesmal dabei. Hier der Bericht aus der Zeitung.

 

mehr lesen

Bundesfreiwilligendienst

Darum solltest Du zu uns kommen. Die aktuellen Stellen findest Du unter Stellenangebote.

Termine und Aktionen:

Stellenangebote:

BufDi's für das Schuljahr 2017/2018

Wir sind Mitglied bei:

Bildungsspender Schule

Projekt Austausch mit Ausland

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
Jetzt spenden